Sonntag, 23. Oktober 2011

OPI "Houston We Have A Purple"

"Houston we have a purple" ist ein Nagellack aus OPIs Texas Kollektion 2011.

Diese Kollektion besteht aus 12 Nagellacken, wovon sechs der Farben sogenannte "Sorbet"-Lacke sind. Das heißt sie sind ein bisschen geleeartig, zumindest von der Optik. Nicht wirklich deckend, aber trotzdem durchgefärbt. Schwer zu beschreiben, in etwas so wie wenn man durch Götterspeise schaut.
HWHAP ist magentafarben und einfach wunderschön. In der Flasche wirkt er aber mehr Lila.

Ich besitze zwei dieser Sorbet-Lacke: Den hier vorgestellten und "Guy meets Gal-Veston".
 Beide finde ich wunderschön auf den Nägeln, weil sie viel glänzender sind wie andere Nagellacke und dieses durchscheinende der Farbe eine besondere Tiefe gibt. Das lässt sich schlecht beschreiben und leider auch nur halbwegs auf Fotos festhalten.


Auf diesem Foto habe ich 3 Schichten HWHAP lackiert und man sieht das es nicht deckend ist. Aber es ist auch nicht so das der Nagel wirklich durchscheint. Mir gefällt das total gut, auch wenn man beim Lackieren etwas Geduld braucht. Damit keine Bläschen entstehen sollte man wirklich sehr dünne Schichten Lack auftragen, dann bekommt man ein schönes Ergebnis.
Die Haltbarkeit ist nur ein wenig schlechter wie sonst bei OPI.

Gruß von Sara

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über Deinen Kommentar - Danke! :-)