Freitag, 11. November 2011

OPI "I Break For Manicures"

Dieser Lack ist, zusammen mit "Uh Oh Roll Down The Window", mein neuer Herbst-Lieblingslack.
Beide stammen aus der Touring America Kollektion von OPI.

IBFM ist ein ganz dunkler Auberginton, der je nach Licht auch dunkelgrau scheint. Kein Glitzer und kein Schimmer - so wie ich es am liebsten habe!

Ich finde diese Farbe sooooo wunderbar, obwohl sie eigentlich gar nicht so spektakulär ist. 

I Break For Manicures lässt sich ganz toll lackieren (genau wie die anderen Lacke der Touring America Koll.) und trocknet sehr schnell.
Über die Haltbarkeit kann ich nicht meckern - das Bild ist am zweiten Tag entstanden und man sieht kaum Tipwear (am Ringfinger war der Überlack nicht gut aufgetragen und dadurch hatte sich der Lack so zurückgezogen - Shrinkage nennt man das wohl).

Gruß von Sara

Kommentare:

  1. Die Touring America Kollektion ist klasse...und wenn du I brake for Manicures magst, schau dir auch mal Honk if you love OPI an, der ist einen ticken heller und lilaner :)
    (Ich habe beide schon geswatched und auch verglichen, wenn du schauen willst :) )
    LG

    AntwortenLöschen
  2. @little miss polish: Honk If You Love OPI habe ich ebenfalls. ;-) Ein paar Posts vorher habe ich diesen auch geswatched...
    Beide sind große Klasse wie eigentlich alle aus der Touring America!

    AntwortenLöschen
  3. wo wir wieder bei gleichen nagellack geschmack sind :)

    AntwortenLöschen
  4. Oh Sara, wir lieben ihn alle!!!!

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Deinen Kommentar - Danke! :-)