Samstag, 10. Dezember 2011

Essie "School Of Hard Rocks"

Heute habe ich für Euch Bilder von einem der neuen Essie Lacke aus der Cocktail Bling Kollektion 2011.
.
Ich habe mir School Of Hard Rocks vor zwei Wochen bei Douglas gekauft, weil ich schon sehr gespannt war auf die neue Formulierung und den breiteren Pinsel. Denn der vorherige schmale Pinsel hat es nicht immer leicht gemacht, den Lack gleichmäßig aufzutragen.
Eigentlich wollte ich mir auch noch Bobbing For Baubles und Size Matters kaufen, aber die hat sich meine Mama geschnappt und gekauft, als Teil meines Weihnachtsgeschenkes - so was aber auch! ;-)

Also konnte ich bisher nur School Of Hard Rocks ausprobieren, aber der ist schonmal total klasse!
SOHR ist ein glitzer-und schimmerfreies Petrol mit Graustich. 
Keine farbliche Neuerfindung, aber schön anzusehen, vor allem wenn man auf Cremelacke steht wie ich. Eine tolle Farbe für jeden Tag.


Das erste Bild ist bei Tageslicht ohne Blitz entstanden, das zweite unter Kunstlicht, auch ohne Blitz.






Vergleich der Pinsel: links der alte, schmale Pinsel (Sew Psyched) und rechts der neue, wesentlich breitere Pinsel (School Of Hard Rocks).

Der Auftrag mit dem neuen breiten Pinsel gelingt sehr gut und ohne Probleme. 
Auch wäre der Lack mit einer Schicht schon deckend, aber gewohnheitsmäßig kommt bei mir immer noch eine zweite Schicht drauf. 
Mit der Trockenzeit bin ich ebenfalls zufrieden, habe aber trotzdem noch eine Schicht good to go aufgetragen.

Besonders freut es mich dass die Preise hier in Deutschland jetzt mit 7,95€ deutlich günstiger sind, wie bisher. Und selbst wenn man dafür mit 1,5ml weniger Inhalt leben muß, ist das völlig in Ordnung.


Gruß von Sara


Kommentare:

  1. klasse farbe...der kommt auch bald zu mir :D

    AntwortenLöschen
  2. dann viel spaß damit! :-) ich warte dann auf weihnachten, wo ich die beiden anderen bekomme...

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Deinen Kommentar - Danke! :-)