Dienstag, 17. Januar 2012

KIKO 255 oder Violett Microglitter

Heute möchte ich Euch einen der KIKO Lacke aus meinem letzten "Beutezug" zeigen.
Er trägt den klangvollen Namen 255. :-D
(im Onlineshop habe ich gerade gesehen dass er dort Violett Microglitter heißt)

Auf den ersten Blick ist er Dunkellila, aber sobald er im Licht in Bewegung kommt, offenbahrt er seine wahre Schönheit. 
Seine Grundfarbe ist ein Pflaumenton, voll mit silbernem Mikroschimmerpartikeln. Dazu wurde ihm noch eine große Portion Holoteilchen reingepackt, die in allen Farben des Regenbogens glitzern und glänzen.

So richtig gut kann man das fast gar nicht mit der Kamera einfangen, hier mein Versuch davon:



Seht ihr das bunte Funkeln und Glitzern? Gerade in der Flasche kann man es toll sehen.
Hach, da könnte ich den ganzen Tag auf meine Hände starren... *lach*

Der Auftrag von 255 war gut, wie gewohnt bei KIKO, die Trockenzeit dagegen länger wie bei anderen. Aber mit einem schnelltrocknenden Topcoat war das ok. Die Haltbarkeit war ebenfalls gut.

Solltet ihr KIKO noch nicht kennen, kann ich Euch nur empfehlen mal reinzuschauen, sofern ihr eine Filiale in der Nähe habt. Seit Ende letzten Jahres hat KIKO auch einen Onlinestore, den ihr hier findet. ;-)
Viel Spaß beim Stöbern...

Gruß von Sara

Kommentare:

  1. Oha ist der schön. Aber da fällt mir grad ein, daß ich 2 Lacke nochmal bei Sonne swatchen muß.

    Liebe Grüße,
    Elena

    AntwortenLöschen
  2. Mmmmmmh.......hätte ich den doch mitnehmen müssen???

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Tja, vielleicht ja... ;-)
      In Dortmund gibts glaube ich auch einen Kiko-Store... da könnten wir ja mal zusammen hin... *pfeif*

      Löschen

Ich freue mich über Deinen Kommentar - Danke! :-)