Montag, 20. Februar 2012

China Glaze - Gothic Lolita

In meinem letzten Nagellack-Paket befand sich auch ein Lack aus der aktuellen "Electropop" Kollektion von China Glaze:

Gothic Lolita

Vor ein paar Tagen habe ich ihn das erste Mal lackiert und war zunächst skeptisch, denn ich hatte schon zwei Erfahrungsberichte von genau diesem Lack gelesen, die nicht so toll waren. Kritisiert wurde dabei vor allem der Auftrag/die Konsistenz und die Haltbarkeit.

Doch zunächst mal Fotos dieses tollen Lackes für euch:





Man sieht dass die Farbe in jedem Licht ganz anders wirkt. 
Bei normalem Tageslicht wirkt er wie ein cremiges Fliederlila und man merkt fast nichts von dem fast schon duochromen Schimmer, der silbrig-blau leuchtet wenn Licht darauf fällt. 
Im direkten Licht (letztes Bild) knallt er dann schon ziemlich kräftig und sieht so gar nicht mehr brav aus. ;-)

Ich finde Gothic Lolita wirklich klasse, denn es ist kein gewöhnliches Lila sondern schon etwas Besonderes!

Zum Auftrag kann ich hier überhaupt nichts Negatives sagen. Für mich war die Konsistenz des Nagellacks genau richtig und ich habe wie immer zwei dünne Farbschichten aufgetragen.
Danach noch Top Coat und die Trockenzeit war auch normal gut, genauso wie auch die Haltbarkeit.

Gruß von Sara

Kommentare:

  1. Der ist wirklich sehr schön, aber ich hab ihn mir trotzdem nicht zugelegt. Dieses Violett ist nix für mich :o(. Also lieber Finger weg.

    lg

    AntwortenLöschen
  2. Ist zwar ein schönes Lila, aber diese Farbe Gothic Girl zu nennen - wie unpassend....

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Deinen Kommentar - Danke! :-)