Mittwoch, 4. April 2012

KIKO - Medium Grey (380)

Gestern habe ich beim Shoppen in Frankfurt die Gelegenheit genutzt schnell in den KIKO Store zu hüpfen.
Das ich den Laden  nicht ohne "Beute" verlassen habe, brauche ich nicht extra erwähnen, oder? :o)

Gekauft habe ich zwei Lacke und einen Nail Brush, den ich zum Korrigieren von kleinen Lackpatzern benutzen möchte, statt wie bisher einen Korrekturstift.

Der erste Lack den ich euch zeigen möchte trägt die Nummer 380 - Medium Grey.
Eigentlich sagt der Name schon alles zum Farbton aus, es ist ein Cremefinish-Lack in mittlerem Grau. Ich habe ihn gekauft weil er mir ein guter Ersatz für Recycle von China Glaze (der mir leider zäh geworden ist) zu sein scheint. 




China Glaze Recycle vs. KIKO Medium Grey:


Recycle wirkt etwas bräunlicher, während Medium Grey leicht bläulich erscheint. Aufgetragen merkt man das nicht mehr so stark, da sehen sie sich schon sehr ähnlich. Recycle ist ein wenig heller.
Getragen habe ich von Recycle leider nur ein kleines Bild gefunden habe, aber ich denke man sieht das trotzdem ganz gut.
Ich finde der KIKO ist wirklich ein guter Ersatz. 

 



Von den Lackiereigenschaften des Nagellackes war ich wiedermal sehr begeistert. Der Auftrag ging gut von der Hand und auch die Trockenzeit war ok. 
Trotzdem habe ich aber wie immer einen Topcoat (essence better than gel nails Topsealer) aufgetragen. Das macht den Lack noch glänzender und ich meiner er hält auch länger dadurch.

Gruß von Sara

Kommentare:

  1. Antworten
    1. Ich auch und ich bin irgendwie auch froh keinen Store in direkter Nähe zu haben. :o)

      Löschen
  2. 38o ist notiert. ich habe eh ein defizit an grauen lacken. ;-)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Deinen Kommentar - Danke! :-)