Samstag, 11. August 2012

Really Red Tips

Gestern habe ich mich mal wieder an einer kleinen Nailart versucht.
Wie ihr wisst mag ich es ja gerne knallig auf den Nägeln, aber doch eher uni und weniger mit Mustern oder Effektlacken. Aber manchmal packt es mich, so wie gestern, und dann probiere ich ein bisschen was aus.

Mein Ergebnis: Really Red Tips 
(essie Really Red auf gold-beigem essence Lack "rich&pretty" altes Sortiment)



Ich liebe es!!! ♥♥♥

Was sagt ihr dazu?
Mögt ihr solche "Nailart", oder lackiert ihr auch eher nur "einfach"?

Gruß von Sara

Kommentare:

  1. Sieht superschön aus! Wenn es nicht zu verspielt ist, gefällt mir Nail Art auch an mir recht gut :) Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das trifft es ganz gut. Verspielt mag ich auch gar nicht an mir. ;-)

      Löschen
  2. French trage ich ganz gerne, besonders Chevron in allen möglichen und unmöglichen Varianten. Sieht immer schick aus und ist einfach zu machen (und stabilisiert die Tips nochmal ein bißchen).

    Liebe Grüße,
    Elena

    AntwortenLöschen
  3. An Dir sieht es sehr hübsch aus, aber ich selber bin eher einfach gestrickt. Wenn´s mich überkommt, dann crackle ich auch mal oder ich gebe einen Glittertopper drüber. French mag ich an mir nicht so gerne, meistens halte ich meine Nägel relativ kurz (wegen der Kinder) und dann, finde ich, sieht das (an mir) doof aus. Muss auch alles schnell gehen, ich habe keine Lust, abends stundenlang über Nailart zu brüten. Liebe Grüße Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das kann ich verstehen.
      Ich selbst lackiere auch fast täglich, habe aber selten Lust auf so Malereien. Meine Nägel sind übrigens auch kurz, das hier ist so das längste wie ich sie trage. Nachher werden sie wieder kürzer gefeilt. ;-)

      Löschen
  4. Das sieht cool aus, habe mir die Nägel auch schon mal so lackiert aber auf die Kombi silber-rot wäre ich nie gekommen, sieht echt top aus.
    Würde mich freuen, wenn du auch mal bei mir vorbeischaust.

    meretrose.blogspot.de

    Derya

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Deinen Kommentar - Danke! :-)