Mittwoch, 10. Oktober 2012

essie - Big Spender

Meine Schwester weiß natürlich über meine Leidenschaft für Nagellack Bescheid (und teilt sie zum Teil sogar), daher beschenkt sie mich immer mal wieder mit dem ein oder anderen Nagellack. 
Danke dafür, Schwesterherz! ♥
Letztens hat sie mir einen essie Lack mitgebracht und ich habe mich tierisch gefreut über Big Spender. :-)

Big Spender ist ein kühles, blaustichiges Magenta-Pink. 
Der Lack hat ein Cremefinish und ist farblich nicht zu knallig. Für mich eine tolle Herbstfarbe, so wie alle Beerentöne.




 

So wie fast alle (neuen) Lacke von essie, deckt Big Spender nahezu mit einer Schicht. Ich lackiere üblicherweise zwei dünne Farblackschichten und das ging bei diesem hier einwandfrei, wie gewohnt.

Trockenzeit - gut!
Haltbarkeit - gut!

Was lackiert ihr gerade so am liebsten?
Bunter Farben des Herbstes, oder eher dunklere und gedeckte Farbtöne?

Gruß von Sara

Kommentare:

  1. Oh ja, solche beerigen Farben mag ich auch sehr im Herbst.
    Aber kann es sein, dass du mit den Gedanken wo anders warst? Hast China Glaze im Titel geschrieben! ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihihi... da war ich in Gedanken wohl schon im Urlaub. *lach*
      Hatte die Posts nämlich vorgebloggt, damit hier nicht komplett tote Hose ist. Da passieren schonmal solche Fehler. *pfeif*
      Aber jetzt stimmts wieder. :-)

      Löschen
  2. Jetzt war ich doch etwas verwirrt, Big Spender kenn ich nämlich auch nur von essie und nicht von China Glaze ;)

    Ich mag auch lieber buntere Farben, egal zu welcher Jahreszeit, dunkel und gedeckt kommt bei mir eher selten auf die Nägel...

    AntwortenLöschen
  3. So eine Schwester hätte ich auch gerne ;-) Hübscher Lack!

    AntwortenLöschen
  4. Ich musste allein wegen des Titels auf den Post klicken, da ich von China Glaze keinen Lack mit dem Namen "Big Spender" kenne, sondern musste direkt an den essie Lack denken. Sollte ich mir Gedanken machen? :D

    Den Lack finde ich jedenfalls sehr schön. Ich stand schon öfter davor.

    LG
    Isabel

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Deinen Kommentar - Danke! :-)