Montag, 5. November 2012

Priti NYC Black Eyed Susan

Damit es hier wie gewohnt weiter geht, heute noch eine kleine Nagellack-Review:
;-)

Vor einigen Tagen habe ich einen Nagellack ausprobiert der neu in meinem Lackschrank ist:
Black Eyed Susan von Priti NYC

Black Eyed Susan ist ein (wie der Name schon andeutet) schwarzer Nagellack, mit mattem Finish.
Auf den Nägeln sieht das dann ein bisschen wie schwarzes Glattleder aus und das gefällt mir sehr, sehr gut.
Schaut selbst:



 Die Optik hat mich total begeistert! 
Der Lack ist zwar matt, aber dennoch nicht rauh, sondern irgendwie samtig. Besser kann man das nicht erklären, aber ich denke man sieht es auch auf den Bildern.

Der Auftrag dieses Lackes war absolut top! Keine Probleme, denn die Konsistenz ist genauso wie man es braucht, nicht zu flüssig aber auch kein bisschen zäh.
Getrocknet ist der Lack auch wirklich schnell, wie man das von matten Lacken so kennt.

Nach einem Tag Tragezeit hat mir der Lack dann als Basis für eine kleine, einfache Nailart gedient. Diese zeige ich euch aber erst morgen... ;-) 

Gruß von Sara

Kommentare:

  1. Sehr schöner Lack. Von den seidenmatten Pritis habe ich Floral Dance. Der ist auch wunderhübsch.

    Liebe Grüße,
    Elena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt, der sieht auch gut aus. DAS ist ein absoluter Elena-Lack, oder? ;-)

      Löschen

Ich freue mich über Deinen Kommentar - Danke! :-)