Donnerstag, 24. Januar 2013

OPI "Die Oz Kollektion"

Es geht heute direkt weiter mit den nächsten Neuigkeiten in der Welt des Nagellacks. ;-)

In Kooperation mit Disney´s neuem Film "Die fantastische Welt von Oz" präsentiert OPI seine neue  
Soft Shades Kollektion 2012:

"Die OZ Kollektion "

Diese besteht aus sieben Lacken:
Drei zarten Nuancen von creme-weiß und rosé bis hellbeige, drei Glitzereffekt-Lacken und einem braun-kupferfarbenem Lack mit dem neuen Liquid-Sand Finish (welches wir von der aktuellen Mariah Carey Kollektion kennen - einen dieser Liquid Sand Lacke stelle ich euch demnächst hier vor *freu*).

Auf den ersten Blick sind das ansprechende Lacke, die sich sicher gut miteinander kombinieren lassen. Mir gefällt die Kombination aus einer zarten Farbe als Basis und einem Glitzerlack als Topper ( wie neulich gezeigt mit Pirouette My Whistle ---> klick), solo trage ich ja eher selten solche soften Farben.

Damit ihr Euch nun auch einen ersten Eindruck machen könnt, hier die Bilder:






 Ich hätte Euch gerne größere Bilder der einzelnen Lacke gezeigt, leider ließen die sich aber nicht vollständig herunterladen, deswegen gibts erstmal nur die Übersicht. Ausserdem hat sich ein weiterer Fehler eingeschlichen, der erste Lack auf dem Bild heißt Lights Of Emerald City. (Danke an meine aufmerksame Leserin.) ;-)

Passend zum Filmstart Anfang März, werden die Lacke dieser Kollektion im Handel erhältlich sein.
Ich persönlich bin schon gespannt auf die ersten Swatches der Nagellacke - ihr auch?

Gruß von Sara

(Quelle: Bilder & Beschreibungen aus OPI Pressemitteilung)

Kommentare:

  1. Ich bin irgendwie immer noch enttäuscht von der LE. Ich hätte mir mehr Farben erhofft, immerhin ist er in Oz wo alles vor Farbe (zumindest wars im Trailer so) nur so strotzt!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Manchmal weiß man nicht so genau was die Macher sich denken.
      Ich muß ja gestehen dass ich den Trailer bisher nicht gesehen habe... *pfeif*
      Wird nachgeholt. ;-)
      Gruß von Sara

      Löschen
    2. Ja, manchmal ist es echt ... fragwürdig was die Hersteller sich bei der Farbwahl/Namensgebung denken. :/

      Ich hab den Trailer damals im Kino gesehen als ich den Hobbit geschaut hab.

      Löschen
    3. Wobei es ja eigentlich egal ist wie ein Lack heißt, wenn er toll aussieht! :-)
      Es gibt ja auch Leute die kaufen einen Lack, dessen Farbe sie gar nicht mögen, nur weil eben der Name toll ist - dazu gehöre ich nicht!
      Wenn mir die Farbe zusagt, ist mir der Name wurscht! :o)
      LG Sara

      Löschen
  2. Wieso gehen bei OPI immer die Namen durcheinander? Der erste heißt Lights of Emerald City. Es gibt doch gar nichts, was Emerland heißt.. :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das passiert wenn man etwas postet ohne es nochmal genau angesehen zu haben. Der Lack heißt tatsächlich Lights of Emerald City... Das ist ein Fehler von OPI. ;-)
      Danke fürs Aufmerksam-sein.
      LG Sara

      Löschen
  3. Nachdem ich nun schon Swatches gesehen habe, muss ich sagen, dass mich die LE komplett kalt lässt. Zum Glück! Die Euro Central wird dafür um so teuerer für mich! :D

    AntwortenLöschen
  4. Ich dachte eigentlich dass mir nur einer der Glitterlacke ins Haus kommt, doch jetzt nachdem ich Swatches gesehen habe, möchte ich am liebsten 5 der 7 Lacke haben. Alle Glitterlacke, den rosa Theodora und den Liquid Sand Lack...
    Uiuiuiiiii...
    Lg Sara

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Deinen Kommentar - Danke! :-)