Montag, 11. Februar 2013

essie - Blanc

Nachdem es draußen nun so winterlich weiß ist, habe ich meine Nägel passend lackiert mit Blanc von essie. Der Lack den ich sonst nur als Base unter anderen benutze durfte ganz alleine zeigen was er drauf hat und ich muß sagen dass es mir gut gefallen hat.

Zu Blanc braucht man wohl nicht viel erklären - ein weißer Cremelack ohne Schnörkel und "Gedöns", wie Deckweiß nur nicht matt. ;-)




Die meisten weißen Lacke sind ja zickig im Auftrag und decken oft nicht streifenfrei, oder brauchen mehrere Schichten. Hier war das Ergebnis für mich mit zwei Schichten völlig in Ordnung. 
Ich habe die erste dünne Schicht Blanc ziemlich gut trocknen lassen, bevor ich eine zweite aufgetragen habe. Wenn man nämlich weiterlackiert bevor die untere Schicht trocken ist kann es passieren, dass man den Lack verschiebt - wisst ihr was ich meine?

Auftrag, Trockenzeit und Haltbarkeit waren so gut wie ich es von essie gewohnt bin.

Mir gefällt das Ergebnis wirklich gut.

Gruß von Sara

Kommentare:

  1. den habe ich auhc und ich finde, man kann ihn wirklich sehr schön solo tragen!

    AntwortenLöschen
  2. Ich benutzt auch diesen Lack. Und ich liebe weißen Nagellack. Es muss natürlich immer perfekt aufgetragen sein, da weiß keine Fehler verzeiht aber das ist dir ja super gelungen! :)
    Ach ja und es sieht immer nur auf recht kurzen Nägeln toll aus. Auf langen Nägeln hat das gleich wieder was Tussi-Nutte-Hexen-mäßiges :D Du weißt was ich meine...

    AntwortenLöschen
  3. Danke fürs Kompliment. Abgesehen von meinen trockenen Händen, finde ich es auch sehr gelungen. ;-)
    Das Einzige was mich bei weißen Nägeln stört ist, wenn es Tipwear gibt, das sieht dann irgendwie schmuddelig aus - weißt Du was ich meine?
    LG Sara

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Deinen Kommentar - Danke! :-)