Mittwoch, 20. Februar 2013

Sally Hansen - Shoot The Moon

Da ich weiß dass einige von Euch sehr interessiert sind an den Lacken von Sally Hansen, will ich Euch auch nicht zu lange warten lassen und zeige heute einen weiteren Nagellack meines Gewinns.

Shoot The Moon hat mir schon in der Flasche direkt gut gefallen und das ändert sich auf den Nägeln nicht. Die Basis ist ein hellgrauer Jelly-Lack, in dem winzigste silbrig-graue und champagner-goldene Glassflakes schwimmen. Heraus kommt dann ein graphitfarbener Nagellack:


Auf den Nägel sieht das dann folgendermaßen aus:






Man sieht es, je nach Lichtverhältniss wirkt der Lack etwas wärmer oder eben silbriger. 
Ich mag solche Farben total gerne!

Der Auftrag von Shoot The Moon war denkbar einfach. Glassflakes-Lacke lassen sich meistens gut auftragen (meiner Erfahrung nach) und das ist hier nicht anders.
Er ließ sich auch komplett streifenfrei lackieren, zwei Schichten ergeben ein absolut deckendes Ergebnis.
Auch trocknet er recht schnell an, mit Dries Instantly gehts aber noch schneller.
Die Haltbarkeit war für meine Bedürfnisse gut, aber ich bin da auch kein Maßstab (ich lackiere ja allerspätestens nach drei Tagen neu, eher früher).

Wie gefällt euch die Farbe?

Gruß von Sara

Kommentare:

  1. Auch so ein schön kaltes Gold! Sieht man im Moment ja immer öfter. Ich selbst habe das von essie und von Orly.

    Aber darf ich mir mal was wünschen? ;) Ich wünsche mir einen blauen Nagellack! Dieser hier ist immerhin schon nicht mehr rot, aber jetzt will ich mal was Blaues bei dir sehen! :P

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Farbe ist aber mit beyond cozy gar nicht zu vergleichen.
      Es ist wirklich ein silber-grauer Farbton, mit einem warmen Hauch der von den champagner-goldenen Flakes kommt. Aber eigentlich ist das wirklich ein Graphit-Ton.

      Blau... leider sind bei meinen SH-lacken keine blauen dabei. Es gibt mint-türkise Lacke und einen in Petrol, aber wirkliches Blau nicht. :-(

      LG Sara

      Löschen
  2. ich find die farbe super!! würde ich auch tragen. ich liebe alles, was glitzert :D
    liebe grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, mir gefällt sie auch sehr gut!
      LG Sara

      Löschen
  3. Die Farbe gefällt mir an dir richtig gut.
    Wie würdest du denn die Qualität der Lacke einordnen?
    Preislich liegen sie ja schon eher im oberen Bereich und mich würde mal interessieren, ob sich das auch lohnt ^_^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke. :-)
      Zur allgemeinen Qualität möchte ich mich noch nicht äußern, dafür habe ich noch nicht genug Lacke getestet.
      Die sechs Nagellacke von SH die ich bisher lackiert und getragen habe, war wirklich gut. Es gibt aber auch da (teilweise nur minimale) Unterschiede im Auftrag, der Konsistenz und der Deckkraft, je nach Farbe & Finish des Lackes. Aber das hat man ja auch bei anderen Marken.
      Dafür dass man fast 15ml Lack für sein Geld bekommt, finde ich den Preis im Verhältnis zur Qualität angemessen - zumindest nach meiner jetzigen Erfahrung mit Sally Hansen.
      LG Sara

      Löschen
  4. Tolles Silber. Ich könnt ihn mir sehr gut für Nailarts vorstellen. Liebe Grüße , Femi

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Deinen Kommentar - Danke! :-)