Donnerstag, 7. März 2013

P2 Sand Style polish - Confidential

Anfang dieser Woche standen in "meiner" DM-Filiale endlich die neuen p2-Produkte in der Theke und ich habe mich zuerst auf das gestürzt was mich am meisten interessiert: Nagellacke, speziell der Sand Style polish! 
Wundert keinen hier, oder? *lach*
Gekauft habe ich letztendlich nur einen davon, aber der gefällt mir richtig, richtig gut!

Neu in meiner Lacksammlung ist also nun Confidential, dessen Basis ein jeansblau-grauer Lack ist und in dem viele winzige Glitterpartikel enthalten sind. Von Hellgrün, Silber über Pink und Blau ist alles dabei. Wunderschön! ♥♥♥

Achtung! Bilderflut! Aber er ist einfach zu fotogen...  ;-)







Was sagt ihr? Ist der toll, oder ist der toll? :o)

Der Auftrag war klasse, wirklich sehr einfach.
Ich habe zwei Schichten aufgetragen und die brauchte er auch um so toll auszusehen.
Getrocknet ist er blitzschnell, aber das war schon vorher klar.
Die Textur ist schon sehr speziell, am ersten Tag fühlte es sich schon wie feines Schleifpapier an, aber am nächsten Tag war die Oberfläche etwas geglätteter. 

Ich mag die Optik sehr gerne, durch den ganz feinen Glitter und die feinen "Sand-Partikel" ist er dezent und doch etwas besonderes. Und wenn dann die Sonne draufscheint, glitzert er wunderschön! :-)

Demnächst zeige ich Euch hier noch einen der Vorreiterlacke mit dieser Textur, nämlich Stay The Night aus der Mariah Carey Kollektion von OPI...

Mögt ihr diese Art Nagellack, oder ist das nichts für eure Nägel?

Gruß von Sara

Kommentare:

  1. In der Flasche sieht er toll aus. So wie die meisten Sand-Lacke. Aber ich mag dieses Finish einfach nicht. Vielleicht bin ich zu altmodisch?! :D
    Aber ich mag ja auch kein Crackle und keine Magnetlacke... Ich bleib bei den guten, alten Creme-Lacken. Gerne auch mal etwas Schimmer oder Glitzer. Aber das wars.

    Aber wer weiß, was noch so für Finishes auf den Markt kommen. Vllt haut mich ja doch mal was um. Mit sonem Sand-Finish hab ich auch nicht gerechnet, bis es dann tatsächlich so weit war!

    AntwortenLöschen
  2. Für mich ist ein Lack mit diesem Finish auch nichts für jeden Tag. Und ich denke auch nicht dass ich noch viele Varianten im Sand Style kaufen werde.
    Aber so ab und zu ist das eine interessante Abwechslung.
    LG Sara
    PS: Crackle oder Magnetlacke mag ich auch nicht, aber mit altmodisch hat das bestimmt nichts zu tun. :-)

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe mir 4 der Sand Style Lacke gekauft, einzig den rosafarbenen und grauen habe ich stehen lassen. Bisher habe ich aber nur den 'lovesome' getestet und war auch begeistert, Auftrag, Deckkraft (davon könnte sich mein OPI Get your number mal ne Scheibe abschneiden) und Trockenzeit überzeugen auf ganzer Linie, nicht zu schweigen von dem tollen Effekt! Und wenn heute nicht eine ersehnte Lieferung dazwischenkommt, probier ich mal den Confidential :)

    PS: Crackle und Magnetlacke habe ich bisher auch stets ignoriert, nicht mein Fall....

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mir hat der rosa Lack noch gut gefallen, aber ich weiß genau dass ich so ein Rosa ganz selten trage und habe ihn daher stehen gelassen.
      Manchmal muß man eben auch vernünftig sein. :-)
      LG Sara

      Löschen
  4. ich trage grade die helle rosanuance und den kann man sogar in einer schicht tragen. ich finde Auftrag und trockenzeit TOP, deswegen liebe ich ihn :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Den mag ich auch, aber ich trage einfach zu selten rosa... und die roten waren leider nicht so meine Farbrichtung.
      LG Sara

      Löschen
  5. Habe mir auch zwei der Lacke zugelegt. Das Finish ist echt was besonderes und mag aber wirklich auch nicht jedermanns Geschmack sein. Habe mir dann den Spaß erlaubt und einfach mal einen Überlack drübergespinselt - da glänzte mein Lack direkt noch vieeeel mehr!

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Deinen Kommentar - Danke! :-)