Montag, 11. März 2013

Sally Hansen - Plum Luck & Gilded Lily

Hallo ihr Lieben,
ich hoffe ihr habt nicht so unter der erneuten Wetteränderung zu leiden, wie ich zeitweise (Stichwort: Migräne)... 

Nachdem es jetzt draußen doch wieder dunkler und trüber ist, beschäftige ich mich zwar vermehrt mit knalligen Lacken (irgendwie muß man sich ja aufmuntern), heute zeige ich Euch aber nochmal einen dunklen Nagellack - allerdings kombiniert mit "BlingBling".

Vor einigen Tagen habe ich das erste Mal Plum Luck von Sally Hansen lackiert, ein ganz schöner Cremefinishlack in Blurple, also Dunkellila-Blau. ;-)


  
 
Zusätzlich habe ich mir dann Gilded Lily zur Hand genommen (einen der Lacke aus der Designer Kollektion von 2012, in Zusammenarbeit mit Prabal Gurung) und ihn vorsichtig auf der unteren Nagelhälfte aufgetragen und nach oben "auslaufen" lassen. 
Das Ergebnis kann sich sehen lassen, meine ich:




Ich mag ja an mir nicht gerne Gold, vor allem nicht wenn es gelbstichig ist (das steht mir einfach nicht!), aber über Plum Luck getragen, gefiel es mir sehr und ich fand auch dass es mir gut gestanden hat.

Der Auftrag von Plum Luck war gut, ebenso Trockenzeit (mit Dries Instantly von SH) und Haltbarkeit.

Gilded Lily ist relativ dünnflüssig und ich denke er lässt sich sehr schwer deckend lackieren, aber für meinen Zweck war genau das perfekt. So kam genug, aber nie zuviel der feinen goldenen Glassflakes auf den Nagel.


Was sagt ihr zu dieser Kombination?

Gruß von Sara

Kommentare:

  1. Schönes Lila. So eine Farbe passt immer. Die Kombi mit dem goldenen Lack finde ich aber noch schöner!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, die Kombination fand ich auch total schön! :-)
      LG Sara

      Löschen
  2. Antworten
    1. Danke. :-)
      Mir gefiel es auch sehr gut!

      LG Sara

      Löschen
  3. Eine echte Traum-Kombi! Tolle Idee!

    LG

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Deinen Kommentar - Danke! :-)