Montag, 4. März 2013

Sara testet - Press Polish von Incoco

Heute habe ich mal eine etwas andere Variante der Maniküre für Euch.
Ich habe den Press Polish von Incoco ausprobiert, das sind Nagellackaufkleber - ähnlich der essie sleek sticks.

Bekommen habe ich das Set Press Polish (Design Perfection) von meiner Schwiegermama letztes Jahr zu Nikolaus, da hatte sie mir ein kleines Päckchen mit allerlei Nagelprodukten geschenkt. So lange bin ich um die Aufkleber herumgeschlichen bis ich sie dann heute Morgen endlich ausprobiert habe.

Aber erstmal von vorne, so sieht ein solches Set aus:


Im Set enthalten sind 2x8 Klebefolien, eine kleine Feile und eine Anleitung:

Ich habe dann die Sticker wie in der Anleitung beschrieben aufgeklebt und den Überstand abgefeilt:



Das Ergebnis kann sich sehen lassen:




Ich war wirklich sehr positiv überrascht von den Press Polish Stickern!
Die Form passt sehr gut zu meiner Nagelform und sie lassen sich wirklich absolut unkompliziert anbringen. Nach dem Abfeilen fühlt es sich auch an der Nagelspitze ganz glatt an, genau wie auf dem Nagel selbst. Es ist ein Gefühl wie mit Nagellack, denn die Aufkleber sind sehr dünn und elastisch und passen sich super an.

Ich habe zum Abschluß noch eine Schicht Topcoat aufgetragen um das Ganze zu versiegeln und ich finde dass erst dadurch der 3D-Effekt des Musters richtig zu sehen ist (auf dem dritten Bild sieht man das am besten).
Ich bin sehr gespannt wie lange die Aufkleber halten bzw. ordentlich aussehen (und wie lange ich es aushalte bis ich wieder lackieren "muß"...). ;-)

Bei Douglas gibt es die Press Polishes in 10 Designs für 9,95€ und in zwei Uni-Farben für je 7,95€.
Das ist zwar nicht billig, aber ich glaube ich würde sie mir auch mal für einen speziellen Anlass kaufen. 

Und weil ich gut mit den Teilen zurecht gekommen bin, werde ich demnächst dann doch auch mal die sleek sticks von essie testen. ;-)

Was haltet ihr von diesen Nagelstickern? 
Habt ihr so was schonmal gestestet oder gebt ihr dafür kein Geld aus?

Gruß von Sara

Kommentare:

  1. Das Ergebnis sieht auf jeden Fall deutlich besser aus, als bei diesen "dicken" Stickern. Find ich gut. Auch wenn mir das Muster jetzt nicht so richtig zusagt!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Klar, Muster sind natürlich wie Farben auch immer Geschmackssache. ;-)
      Aber das Gefühl ist echt wie bei Nagellack, am Daumen merkt man sogar minimale Rillen.
      LG Sara

      Löschen
    2. Ich finde die Sachen nur immer zu teuer. 10€ dafür, dass man es nur einmal benutzt... deswegen hab ich mir auch von essie keine gekauft.

      Löschen
    3. Ja, so geht es mir auch.
      Vielleicht kaufe ich mir die goldenen von essie und trage sie zur Hochzeit meiner Schwester, das wäre mir dann auch das Geld wert. Aber so ohne Grund kaufe ich mir lieber einen Nagellack. :o)
      LG Sara

      Löschen
  2. Ich fand die von essie auch interessant, aber ich hab so kleine Fingernägel, dass ich nicht so recht glauben konnte, wie die da drauf passen sollen :D

    Liebste Grüße, Karo von www.karoskram.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn die Nagelform nicht passt ist es mit diesen Teilen sehr schlecht. Dann würde ich auch keine kaufen. Bei diesen hier weiß ich jetzt dass die super sind und kaufe sie vielleicht nochmal für einen speziellen Anlass. Sonst bleibe ich aber lieber beim Lack. ;-)
      LG Sara

      Löschen
  3. Schick! Ich hab noch irgendwo welche Nagelsticker rumliegen, die ich mal von Douglas bekommen habe (statt ner Perfume Probe oder Make Up, welches weder meinem Hautton noch meinem Alter entspricht). Bisher hab ich mich noch nicht getragt sie zu nutzen, weil man liest immer so viel schlechtes über Nagelsticker. Aber von "Press Polish" sind sie, glaub ich nicht.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Für geschenkt kannst Du sie doch einfach mal probieren. ;-)
      LG Sara

      Löschen
    2. Werd ich auch irgendwann. Das Motiv ist zwar blau mit Sternen, aber naja ... als Student darf man so ziemlich alles tragen was man will. :D

      Löschen
    3. Klar. Wenns scheiße aussieht kannst Du es ja direkt wieder runter machen. ;-)
      LG Sara

      Löschen
  4. Das sind die ersten Nagelsticker, die ich sehe und die auch wirklich gut aussehen. Trotzdem würde ich mir Keine kaufen. Sie sind einfach zu teuer - ich wage nicht, daß in Nagellack umzurechnen.

    Liebe Grüße,
    Elena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, in Nagellack möchte ich den Preis auch gar nicht umrechnen.
      Wenn man mir die zehn Euro die die Teile kosten schenken würde, würde ich trotzdem in eine Flasche essie oder Sally Hansen investieren. :o)
      LG Sara

      Löschen
  5. kann sich echt sehen lassen, aber der preis ist lächerlich. auch bei den stickern von essie, eine ganze flasche lack gibt es für 8€ und sticker, die man EINMAL verwenden kann für 10? verhältismäßigkeit? nicht gegeben. auch wenn sie schön aussehen, ich kaufe mir sowas nicht (außer mal von essence zum testen). ich finds einfach zu teuer, mehr habe ich von ner flasche lack^^

    liebe grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau so sehe ich das auch. Für geschenkt, oder mal für einen speziellen Anlass (wenn das Design passt), aber generell kaufe ich für mein Geld Nagellack. :-D
      LG Sara

      Löschen
  6. Ich hatte mir überlegt die Sleek Sticks von Essie auszuprobieren aber ich hab Schiss, dass ich das mit dem Abfeilen irgendwie nicht hin bekomme und dann 10 Euro für die Tonne sind ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Abfeilen war total easy, das hatte ich mir auch schlimmer vorgestellt.
      LG Sara

      Löschen
  7. Sieht wirklich gut aus! Interessant sind sie ja, diese Nagel-Aufkleber. Aber ich bezweifel, dass ich das auch nur ansatzweise so gut hinbekommen würde... xD Zusätzlich schreckt mich der Preis ab.

    Wie lange hat das Ganze denn gehalten?!

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ging wirklich total easy! Bestimmt kriegt das jeder hin der einigermaßen geschickt ist. ;-)
      Ich habe die "Dinger" nach zwei Tagen runter gemacht - nicht weil sie nicht mehr gehalten haben (klebten super und hatten keinerlei Abnutzungserscheinungen!!!), sondern weil ich wieder lackieren wollte. Ich halte es halt nicht lange mit ein-und derselben Farbe aus... ;o)
      LG Sara

      Löschen

Ich freue mich über Deinen Kommentar - Danke! :-)