Freitag, 3. Januar 2014

My first Dior Vernis!

Neues Jahr, neuer Lack! :-D

Hier ist gestern mein erster Nagellack von Dior eingezogen. Einer den ich schon seit den ersten Pressemeldungen ganz toll fand. Aber eigentlich waren mir die Lacke von Dior (genau wie Chanel) zu teuer. Eigentlich... 
Gestern stand ich dann bei Müller auf einmal vor der Dior-Theke und direkt vor meiner Nase war er - Diablotine! Genau diesen Lack wollte ich soooo gerne haben. Der günstigere Müller-Preis von 18,40€ war dann das entscheidende Argument ihn zu kaufen und ich war/bin wirklich glücklich dass ich das getan habe.

Zuhause konnte ich es kaum abwarten ihn endlich zu lackieren, wollte unbedingt wissen ob ich die positiven Meinungen über die Qualität der Dior Vernis teilen würde. Und das kann ich schonmal direkt sagen - ja, die Lackqualität von Diablotine ist klasse!

Die Farbe ist wirklich traumhaft schön - ein knalliges Korallerot mit einem feinen, aber gut erkennbaren Schimmer, hervorgerufen durch die enthaltenen silbernen, roten, sowie pinken Schimmerpartikel. 

 
Ich wünschte ich hätte etwas Sonnenlicht für die Fotos zur Verfügung gehabt, leider ist es heute neblig-trüb. Aber ich denke man erahnt schon wie schön Diablotine ist (und ich denke die meisten von Euch kennen ihn sowieso schon, weil er ja schon etwas älter ist).




Hach, der ist toll, toller am tollsten! ♥♥♥

Das Lackieren war ein Traum - der Pinsel ist ganz toll zum Auftragen und fast hätte eine Schicht ausgereicht. Bei mir sind es aber wie gewohnt zwei dünnere Schichten lack geworden, dazu eine Schicht Topcoat.
Und ja, es ist eingetreten was mir schon fast klar war, das wird ganz sicher nicht mein einziger Dior Lack bleiben. Habe da schon so einige Lacke auf dem Schirm, nach denen ich mich nun auf die Suche machen werde... *pfeif*

Habt ihr Lacke von Dior in eurerm Besitz?
Wieviel Geld seid ihr bereit für einen Lack auszugeben?

Achja, fast hätte ich es vergessen: ein neuer Lack von Sally Hansen durfte ebenfalls mit nach Hause und zwar der schöne Starcrossed aus der aktuellen Go Baroque Kollektion. Beim letzten Mal hatte ich ihn stehen gelassen und mich schon heimlich darüber geärgert, gestern habe ich ihn mir dann schnell geschnappt. :o)
Demnächst stelle ich ihn dann hier vor...

Gruß von Sara

Kommentare:

  1. ... gnihihihi... ich hab's dir gesagt: du wirst dior lieben und ich hätte wetten abschließen mögen, dass diablotine nicht dein einziger dior bleibt... willkommen im klub ;-) ... hab ein schönes wochenende mit dem französischen schätzchen ...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja liebe Pupskuh, Du hattest gestern bereits meine heimliche Befürchtung ausgesprochen (geschrieben) und klar hattest Du recht! :o)
      Wenn die Dior Lacke alle so toll sind, werde ich arm... HILFE! :-)
      LG Sara

      Löschen
  2. Der sieht toll aus! Ich liebäugele ja schon so lange mit Spring Ball aus derselben Kollektion.. konnte ihn aber nirgends mehr finden. Vielleicht sollte ich auch mal im Müller vorbeischauen.
    Liebe Grüße
    Carmen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja mach das mal, Du könntest eine echte Chance haben ihn da noch zu finden. Hier bei Müller stand der Princess aus derselben Kollektion auch noch rum, der war mir aber viel zu sehr barbie... Aber ich werde da demnächst auch noch mal genauer die Theke durchschauen... ;-)
      LG Sara

      Löschen
  3. Ich wusste auch, Du würdest Dior mögen. Die Lacke sind qualitativ wirklich fantastisch.

    Liebe Grüße,
    Elena

    PS:Übrigens sammle ich Dior Lacke *psssst*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ist jetzt nicht so dass es mich wundern würde, dass Du Dior Lacke sammelst, liebe Elena. ;-)
      Zeig doch mal welche davon... Oder doch besser nicht? :o)
      LG Sara

      Löschen
    2. Oha....ich hab noch ca. 30 Swatches von Dior Lacken, die ich noch nicht gepostet habe und noch reichlich ungeswatchte Diors. Oo.

      Löschen
    3. Dann weiß ich ja wen ich anschreibe wenn ich gute Swatches von Lacken auf meiner, heute erstellten, Wunschliste sehen möchte. ;-)

      Löschen
  4. Dein Block ist echt toll, ich folge dir jetzt!
    Ich hab noch keinen Lack von Dior, weil mich der Preis echt abschreckt. Da leg ich mir dann lieber ein paar hübsche essies zu.
    Liebe Grüße, Jenny von chuckslove :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlich Willkommen, Jenny. Viel Spaß hier beim Lesen und Anregungen holen. :-)
      Eigentlich ist das auch meine Meinung - lieber für das Geld drei essie Lacke oder zwei Sally Hansen oder dreimal OPI aus den USA. Trotzdem musste ich diesen hier mitnehmen und es werden weitere folgen, aber man kann ja versuchen solche Lacke kostengünstig über ebay, Kleiderkreisel und Co. zu bekommen.
      LG Sara

      Löschen
  5. Wow, ein richtig toller Mix aus Rot und Orange! Die leichten Glitzerpartikel gefallen mir sehr, sie sind nicht zu aufdringlich, aber ein schöner Effekt.

    Liebe Grüße
    Miss Annie
    www.miss-annie.de

    AntwortenLöschen
  6. so eine wunderschönes ROT! ♥ passt auch schön zu heller haut, wie meiner :)

    liebste Grüße
    theresaloves.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja genau, ich bin ja auch so blaß und es sieht echt toll aus!
      LG Sara

      Löschen

Ich freue mich über Deinen Kommentar - Danke! :-)