Dienstag, 22. Juli 2014

China Glaze "Ahoy" & p2 simply matte nail top coat

Gestern habe ich den Aufsteller der aktuellen p2 LE "RED I love u!" gesehen und mir den simply matte Topcoat mitgenommen. Heute zeige ich Euch mit welchem Lack ich ihn kombiniert habe: 
Es ist Ahoy von China Glaze!





Ich finde Ahoy wunderschön so in matt. 
Die Glassflakes kommen schön zur Geltung und die Farbe knallt schön! 
Hat mir gut gefallen, wenn auch die Haltbarkeit so naja war - am Zeigefinger kann man es erkennen.

Den simply matte Topcoat von p2 fand ich von der Anwendung her super! Ich war erst etwas skeptisch, weil ich auf einem anderen Blog gelesen hatte er wäre recht dickflüssig und würde lange brauchen um trocken und damit matt zu werden. Das alles kann ich nicht bestätigen! Die Konsistenz war genau richtig und er ließ sich mit dem tollen, breiten Pinsel sehr gut und gleichmäßig auftragen. Die Trockenzeit war nicht anders wie bei anderen Matt-Topcoats. 
Kaufempfehlung von meiner Seite aus!!!

Gruß von Sara

Kommentare:

  1. Ich bin zwar nicht so die Freundin von matten Lacken, aber diese Kombination sieht wirklich hübsch aus. Die Flakes kommen wirklich toll zur Geltung :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich gehöre ja eigentlich zu denjenigen die über matte Farblacke immer einen Topcoat aufträgt. :o)
      Aber manchmal mag ich es einen gewohnten Lack mal anders zu sehen und da ist die matte Variante ganz cool. Deswegen kaufe ich mir auch keinen teuren Matt-Topcoat, dafür wird er zu selten benutzt.
      LG Sara

      Löschen
  2. Der China Glaze sieht mattiert echt super aus! Da ich noch zwei andere matte Top coats habe brauche ich diesen nicht.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hätte mir den simply matte auch nicht gekauft, wenn ich einen anderen matten Überlack hier zuhause gehabt hätte. Ich nutze den zu selten um mir hier zwei davon hinzustellen. ;)
      LG Sara

      Löschen
  3. Ich liebe den matten lack auch! Mein Trick war, dass man ihn superdünn auftragen muss. Danach war er auch ratzfatz trocken und ultramatt :) Bei mir hat er mein Design 4 Tage lang ohne Tipwear super geschützt :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich trage Lacke ja meistens sehr dünn auf, daher war es kein Problem.
      In dem erwähnten Blogbericht hieß es er wäre zu dickflüssig um ihn dünn zu lackieren und das kann ich nicht bestätigen! ;)
      LG Sara

      Löschen
    2. Ah ok, ja da gebe ich dir recht, ich hab auch super eine dünne Schicht hinbekommen :)

      Löschen
  4. Guten Morgen, das sieht wunderschön aus und passt perfekt zur Dir. Ich wünsche Dir einen schönen Tag. Liebe Grüße Jana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön!
      Dir wünsche ich auch einen schönen Tag!
      LG Sara

      Löschen

Ich freue mich über Deinen Kommentar - Danke! :-)