Donnerstag, 11. September 2014

essie - Licorice & Rock The Boat

Ja ich weiß, die Lacke habe ich schon vorgestellt, heute aber gibts eine Kombination die ich passend zu meinem Auto lackiert habe. Denn Licorice & Rock The Boat von essie passen perfekt zu meinem VW Beetle in Denimblue/Black. 
Seht selbst:
♥♥♥


♥♥♥

Benutzt habe ich für mein Nagel-Styling folgende Produkte:


Meinen liebsten Basecoat z.Zt. den Gel Coat von Perfect Formula, essie´s Licorice & Rock The Boat,  Sally Hansen Insta Dri, meinen Lieblings Topcoat. Ausserdem die Tip Guides vom BornPrettyStore und den Nagellackhalter 4More von Lilly-M, mit dem mich die liebe Cindy kurz vor meinem Urlaub überrascht hatte. :)

Zuerst habe ich meine Nägel mit Rock the Boat lackiert und nach dem Trocknen mit den Tip Guides abgeklebt. Danach dann noch Licorice aufgetragen und fertig war eine recht einfache Nailartgeschichte. Wie man sieht konnte ich es nicht abwarten den Topcoat aufzutragen, deswegen ist der schwarze Lack an manchen Stellen leicht verwischt. Aber ich denke das ist kein Drama, denn Perfektion ist doch total öde. ;)




Ich mag die Kombination sehr und die Tip Guides finde ich toll. Sie sind einfach in der Anwendung, kleben gut und gehen hinterher auch gut wieder ab. Unter diesem Link *klick* könnt ihr sie beim BornPrettyStore für weniger wie $2 bestellen. Bestellungen verlaufen immer unkompliziert mit diesem Shop, man braucht keine Angst zu haben wegen Auslandsbestellung und so. ;) 

Mit diesem Code bekommt ihr zudem auch noch Rabatt auf eure Bestellung:


Zum Lilly-M Nagellackhalter 4More kann ich Euch folgendes berichten: 
Ich besitze dank Cindy auch schon den 2-fach Halter (hier hatte ich davon berichtet *klick*), bei dem es aber Einschränkungen gab was die Fläschen verschiedener Hersteller angeht. Daran wurde nun gearbeitet und wie man auf den Fotos sieht sind die Hülsen alle drei unterschiedlich groß im Durchmesser. Ausserdem ist der größte mit einer zusätzlichen Hülse versehen (die entfernt werden kann) so dass man sogar vier verschiedene Flaschengrößen befestigen kann. 



Ich mag an den Haltern nicht nur dass man sie neigen kann und damit auch noch an die Restmengen Nagellack in der Flasche dran kommt, sondern auch dass der Halter gut und sicher steht und man keine Gefahr läuft versehentlich ein offenes Lackfläschchen umzustoßen. 

Die Farbe meines Halters ist der absolute Kracher! Ein so krasses Neonpink, dass man es auf Bildern gar nicht festhalten kann. Ich liebe die Farbe! 

Wenn ihr Euch mal anschauen wollt welche Varianten der Nagellackhalter es gibt, schaut doch mal bei Cindy´s Shop vorbei: *klick* 

So, ich hoffe ihr habt bis hierhin durchgehalten, war ein langer Text heute... ;)

Gruß von Sara

*PR-Sample*

Kommentare:

  1. Ist das Auto süß :D
    Lg Kim
    Deine Nägel sehen auch gut aus. ;)

    AntwortenLöschen
  2. "deswegen ist der schwarze Lack an manchen Stellen leicht verwischt. Aber ich denke das ist kein Drama, denn Perfektion ist doch total öde."
    Und außerdem: wer schaut dir im "wahren Leben" schon so dicht auf die Finger, dass es auffallen würde :)

    AntwortenLöschen
  3. Voll schönes Design :) Hab in meinem letzten Post auch ein Design mit den Nail Vinyls gepostet
    http://totallynailart.blogspot.co.at/2014/09/lack-in-farbe-und-bunt-catrice-01on-top.html
    <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Deine Farbkombination finde ich auch gelungen! Vor allem die Idee mit dem Sandstyle-Lack ist cool!
      Gruß von Sara

      Löschen

Ich freue mich über Deinen Kommentar - Danke! :-)