Dienstag, 17. Februar 2015

OPI - Romantically Involved (Fifty Shades Of Grey)

Heute gehts weiter mit den Lacken aus der Fifty Shades Of Grey Kollektion von OPI.
Der nächste Nagellack der mir ins Warenkörbchen gehüpft ist, ist Romantically Involved - der einzige rote Lack der Kollektion und mein absoluter Favorit. 

Anhand der Flasche dachte ich zunächst er würde mir etwas zu bräunlich sein, aber das ist aufgetragen dann nicht mehr der Fall. Ein cremiges Rot - Blutrot mit Braunstich. 






Ich finde dieses Rot einfach toll und es ist ein Farbton der tatsächlich in meiner umfangreichen Rot-Sammlung noch nicht vorhanden ist. 

Auch die Qualität von Romantically Involved spricht für sich. Er ist derjenige unter den Dreien, die ich aus der Kollektion gekauft habe, der sich am besten auftragen lässt. Ganz unzickig und in zwei Schichten deckend, so sollte das sein. ;)

Was sagt ihr zu diesem Rot?
Wäre es was für Euch?
Habt ihr es vielleicht auch gekauft, oder einen der anderen dieser Kollektion?

Gruß von Sara

Kommentare:

  1. Hach, ich stand letztens noch vor dem Regal und habe überlegt, ob ich ihn mir gönne. Aber bei den gefühlten tausend Rottönen zu Hause...? Habe ihn stehen lassen. Jetzt will ich ihn doch. Er sieht auf deinen Fotos so perfekt aus. Ich liebe Blutrot. Gibt es ein gescheites Dupe?
    Ich habe mir Cement The Deal und Dark Side Of The Mood zugelegt. Ich habe ja nicht genug Grautöne. Riiiight. Aber Grau ist soooo schön *_* Ich kann Grau nie stehen lassen und hätte mir am liebsten auch noch Embrace The Grey zugelegt *_*

    AntwortenLöschen
  2. Danke fürs Kompliment zu den Fotos. :)
    Ob es ein Dupe gibt, kann ich Dir nicht sagen. In meiner Sammlung habe ich keinen der so aussieht. Ich kaufe sonst eigentlich nur kühle Rottöne, mit einem leichten Braunstich habe ich bisher nur diesen einen.
    Die beiden grauen Lacke die Du Dir gekauft hast, stehen auch hier bei mir. ;) Embrace The Grey hat mir auf Fotos nicht so gut gefallen. Aber generell ist die gesamte Kollektion toll.
    LG Sara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hmmm, Essies A-List soll wohl ähnlich sein, aber auch da habe ich auf Vergleichsfotos Unterschiede ausmachen können :/
      Oh ja, die Kollektion ist insgesamt wirklich gelungen.

      Löschen
  3. A-List habe ich in meiner Sammlung und würde ihn jetzt nicht als Dupe oder ähnlich beschreiben. Meiner Meinung nach ist A-List wesentlich blaustichiger und kühler. Auf Fotos mag das so wirken (auch auf meinen Bildern kann man den Braunstich leider nicht gut erkennen, live wirkt der nochmal ein wenig anders), aber auf den Nägeln denke ich sieht man den Unterschied.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das war von den Vergleichfotos auch mein Eindruck. Ach man, diese Sucht ist eindeutig zu teuer :D

      Löschen
    2. Ach, ich sage mir immer dafür rauche ich nicht. ;)
      Und wenn man in den USA bestellt sind die OPIs zumindest eine ganze Ecke günstiger wie hier.

      Löschen

Ich freue mich über Deinen Kommentar - Danke! :-)