Mittwoch, 9. Dezember 2015

Sally Hansen - Ribbon Candy

Hui, momentan rast die Zeit nur so dahin und ich habe kaum gemerkt dass ich seit einem Monat hier nichts mehr gepostet habe. 
Nicht das ich nicht mehr lackiere, aber meine Hände sind zur Zeit eher mit weihnachtlicher Deko und Plätzchen backen beschäftigt. Ich hoffe ihr verzeiht. ;)

Heute habe ich dafür einen besonders schönen Nagellack für Euch, nämlich Ribbon Candy von Sally Hansen. Es ist einer der Lacke aus der Holiday Kollektion 2015 und der einzige den ich mir davon gekauft habe. 
Es ist ein rötlicher Schimmerlack, voll bis obenhin mit pink schimmernden Mini-Glassflakes. Eine tolle Kombi, wie ich finde!





Farbmäßig ist Ribbon Candy wirklich sehr gelungen und an der Qualität gibts auch nichts zu meckern, aber der Pinsel ist hier mal wieder echt ätzend! Nicht ganz gerade vorne und nur auf der einen Seite schön abgerundet. Dadurch saut man sich so richtig schön die Nagelhaut voll, wenn man mal kurz nicht aufpasst. So etwas nervt mich wirklich tierisch und es kommt bei Sally Hansen leider immer wieder vor... Das nimmt mir schnell den Spaß am schönen Lack. :( 

Kommt euch dieses Problem bekannt vor, oder habe nur ich das?
Habt ihr euch Nagellack aus dieser Kollektion gekauft?

Gruß von Sara

Kommentare:

  1. Ich HASSE HASSE HASSE es auch! Ich frage mich immer wo da überhaupt das Problem liegt mit den Pinseln. Die Hersteller müssen doch wissen oder anhand der Bewertungen zumindest merken wie unpraktisch die teilweise sind. Gehts da echt nur wieder drum nen Viertel Cent zu sparen in der Produktion? Tz.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich verstehe es auch nicht wie man es nicht hin bekommt dass alle(!) Pinsel gleichmäßig geschnitten werden. Können andere Hersteller ja auch. Echt nervig...

      Löschen

Ich freue mich über Deinen Kommentar - Danke! :-)